Max Kaatzke

Geschäftsführer

Schon während der Schulzeit habe ich im Jahre 2002 angefangen, für Schule, Vereine und Jugendgruppen Webseiten, anfangs im simplen HTML, zu gestalten. Das Interesse hat mich immer weiter angetrieben neues zu erlernen. Während der gesamten Zeit habe ich immer wieder Webseiten und Designs für Bekannte und kleine StartUps erstellt.

Immer größer wurde dann auch die Nachfrage von Mediendesign. Etwas, was ein Webdesigner für eine professionelle Website zwingend mitbringen muss.

Daher habe ich 2019 den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt und biete nun mein großes Fachwissen jungen Unternehmen an.

Oft sind Gründer mit der Flut an Formalitäten bei Ämtern so ausgelastet, dass der Auftritt der Firma erstmal zur Nebensache wird.

Da möchte ich ansetzen. Denn das sogenannte „Branding“ ist die Identität und das Bild, welches ein Unternehmen zu seinen Kunden und Lieferanten ausstrahlt.

Ca. 70% der Deutschen vergleichen vor einer größeren Anschaffung Produkte im Internet.

In Deutschland beträgt der Anteil der Internetnutzer 84%* (2018) – viele davon informieren sich über Unternehmen im Internet.